Bangkok - Chiang Mai - Chiang Rai

Bangkok - Chiang Mai - Chiang Rai

Siams Hauptstadt Bangkok ist als Stopoverpunkt geradezu ideal. Über 400 Tempelanlagen, Shopping an Strassenständen oder in klimatisierten Einkaufszentren, unzählige Restaurants der verschiedensten Geschmacksrichtungen und lohnenswerte Ausflugsziele vor den Toren der Stadt sind sehr gute Argumente – zumal die Hotels in Bangkok ein fast unschlagbares Preis-/Leistungsverhältnis aufweisen. Richtig ist, dass der Verkehr (wie in jeder Grosstadt) Zeit und Nerven kosten kann.
Durch Strassenausbau und mehr öffentliche Verkehrsmittel ergeben sich jedoch nach und nach Verbesserungen. Zusätzlich nahm vor zehn Jahren die Hochbahn, der Skytrain, ihren Dienst auf und seit Herbst 2004 ist auch eine moderne Untergrundbahn in Betrieb. Unser Tipp: Legen Sie den Stopover auf ein Wochenende, der Verkehr ist dann erträglicher, Geschäfte haben immer geöffnet und als Extra findet jedes Wochenende der übergrosse „Weekend-Market“ für echte Schnäppchen-Jäger statt... Als Tagesausflug bieten sich die Schwimmenden Märkte von Damnoen Saduak, das Gebiet um den River Kwai, Rose Garden und die alte Königsstadt Ayutthaya an. Empfehlenswert ist auch ein Stopp im charmanten Chiang Mai, eine gute Flugstunde nördlich von Bangkok. Auch hier finden Sie viele sehenswerte Tempel und Sehenswürdigkeiten. Die Stadt ist für ihren preiswerten und originellen „Nightmarket“ sowie seine Kunsthandwerker bekannt. Ausflüge in das grüne Umland,

http://www.intertravel.ch/uploads/pics/thailand_4.jpg

Elefanten-Trekkings und Besuche bei Bergstämmen runden einen Aufenthalt in der „Rose des Nordens“ sinnvoll ab. Ein Besuch lohnt sich auch in Chiang Rai, der „Stadt des Nebels“. Sie ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Bergdörfern im Goldenen Dreieck mit ihrer mythischen Vergangenheit und authentische Lebensweise.

http://www.intertravel.ch/uploads/pics/map_bkk_06.jpg

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions