KEY WEST

Key West

Key West in Florida
Der Hafen und Promenade in Key West

 

Key West ist bekannt durch den Southernmost Point. Das ist der südlichste Punkt der USA. Von dort aus sind es nur noch ca. 145 Kilometer nach Kuba. Insgesamt hat Key West 25.000 Einwohner. Ursprünglich war die Insel Key West eine Marinebasis und ein Horchposten um den Funkverkehr in Kuba abzuhören. Mittlerweile ist daraus eine beliebte Insel für Touristen geworden.

 

Key West hat einen sehr hohen Anteil an Schwulen und Lesben die einen großen Anteil der Bevölkerung ausmachen. Key West befindet sich auf den Florida Keys und ist mit dem Auto über viele Brücken erreichbar. Es gibt wohl keinen anderen Ort auf der Welt der über soviele Brücken erreichbar ist. Wer diese Insel besuchen möchte, sollte allerdings ein paar Tage einplanen, da die Anreise etwas längers ist. Es gibt einige Anbieter zum Beispiel in Fort Myers die einen Tagesausflug nach Key West anbieten, aber da sieht man meistens nur einen kurzen Überblick über Key West und dann fährt das Schiff schon wieder zurück. Am besten Sie bleiben ein paar Tage, da es sich sonst nicht lohnt.

 

Allgemeine Infos zu Key West

 

Die Stadt Key West befindet sich im Monroe County und sollte bei einer Florida Rundreise unbedingt angeschaut werden. Der größte Teil befindet sich auf der Insel Key West und dann gibt es noch ein paar kleinere Inseln. Bekannte Stadtteile sind zum Beispiel Bahama Village, Casa Marina, Duval Street, Old Town, Trumbo Point und Upper Duval. Das sich Key West am südlichsten von Florida befindet ist es dort auch am wärmsten. Es gibt sehr viele schöne Hotels in Key West die aber meistens sehr teuer sind. Die Fahrt nach Key West ist sehr beeindruckend und schön zugleich über den Overseas Highway der zu den schönsten Routen in den USA zählt. Die Millionenmetropole Miami ist rund 240 Kilometer entfernt und für einen Tagesausflug zu weit weg.

 

Florida Keys
Viele Brücken führen nach Key West

 

Key West Shopping

 

Große Shopping Malls und Outlets gibt es in Key West nicht und man findet dort aber viele Geschäfte wo man einkaufen kann von Souvenirs bis Kleidung. Interessant ist sicherlich die Duval Street wo es zahlreiche Geschäfte gibt wo man bummeln kann. Man findet dort viele Freizeit- und Badeartikel die Touristen natürlich gerne kaufen da es in Florida ja bekanntlich sehr warm ist. Allerdings sind die Preise meistens teurer da sich viele Urlauber dort befinden und dort wird gerne abkassiert. Aber ein Souvenir aus Key West sollte man sich auf jeden Fall kaufen da dies eine schöne Erinnerung ist dort einmal gewesen zu sein. Sehr schön ist auch das Bahama Village das man sich anschauen sollte. Ein beliebtes Urlaubsmitbringsel sind auch kubanische Zigaretten die man zum Beispiel im Cigar Alley kaufen kann. Die Einkaufsmöglichkeiten in Key West sind sehr touristisch geprägt was aber sehr schön ist.

 

Key West Wetter und Klima

 

Key West verfügt über das beste Wetter und Klima in Florida da sich die Stadt am südlichsten befindet. Je südlicher man sich in Florida befindet desto wärmer wird es. Das Klima ist ganzjährig tropisch warm mit heißen feuchten Sommermonaten und milden trockenen Wintermonaten. Von Mai bis Oktober muß man mit kurzen Regenschauern rechnen und danach scheint wieder die Sonne. Von November bis April ist es trocken in Key West und es regnet kaum noch. Der Januar ist der kälteste Monate wo man aber immer noch mit Tagestemperaturen um die 23 Grad rechnen kann. Der Juni und Juli sind die heißesten Monate wo die Temperatur deutlich über die 30 Grad Marke steigen kann. Im Sommer ist auch die Luftfeuchtigkeit sehr hoch und man muß immer schwitzen. Über die Wintermonate ist dies nicht so und eine beste Reisezeit für Key West gibt es nicht da es dort immer warm ist.

 

Key West ist auf Touristen sehr gut eingestellt und deshalb gibt es dort auch sehr viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen die man anschauen kann. Am besten immer ein paar Tage dort bleiben und nicht nur eine Nacht da man ansonsten nicht sehr vieles sieht von der Stadt. Die bekannteste Sehenswürdigkeit in Key West ist sicherlich der Southernmost Point wo Touristen gerne Fotos machen. Es kann durchaus sein das man dort schon eine Wartezeit einplanen muß für ein Foto da jeder gerne dort ein Foto machen möchte. Als der südlichste Punkt der USA gilt der Southernmost Point und dieser befindet sich im Stadtteil Upper Duval. Nur ein paar Minuten sind es von dort aus ins Stadtzentrum. Unbedingt anschauen sollte man sich auch das Hemingway House des berühmten Schriftstellers Ernest Hemingway der eine Villa in Key West besaß und heute ist daraus ein Museum geworden. Sehr schön dort ist der spanische Kolonialstil in dem die Villa gebaut wurde.

Das touristische Zentrum von Key West befindet sich am Mallory Square der sich am nördlichen Ende der Duval Street befindet. Dort wird immer etwas geboten für die Touristen und die Strandpromenade ist auch sehr schön. Zahlreiche Geschäfte, Restaurants und Souvenirläden gibt es dort wo man am Abend auch noch etwas bummeln kann. Touren werden dort auch angeboten und sehr interessant ist eine Fahrt mit mit Old Town Trolley Tours. Ein beliebtes Ausflugsziel für Familien mit Kindern ist das Key West Aquarium wo es natürlich viele Meerestiere gibt. Sehr schön ist auch das Mel Fishers Maritime Museum, Audubon House & Tropical Gardens, Curry Mansion und die Old Town Key West. Rund 70 Meilen entfernt liegt der Dry-Tortugas-Nationalpark den sich Touristen gerne anschauen. Dieser ist mit einer Fähre von Key West aus erreichbar. Es gibt also vieles was man sich dort anschauen kann und man sollte sich auch die Zeit dafür nehmen.

 

Der Southernmost Point in Key West
Der berühmte Southernmost Point in Key West

 

Key West Sehenswürdigkeiten

 

Hemingway House

Mel Fishers Maritime Museum

Audubon House

Curry Mansion

Key West Aquarium

Mallory Square

Old Town Key West

Florida Keys

Key Largo

Big Pine Key

 

Key West Fakten

 

Key West Einwohner: 25.000

Bundesstaat: Florida

County: Monroe County

Fläche: 19,2 km²

 

Key West Flughafen

 

Der Flughafen von Key West ist der Key West International Airport der sich drei Kilometer östlich vom Stadtzentrum befindet. Allerdings ist es ein sehr kleiner Flughafen und von dort aus starten nur kleinere Flugzeuge da es eine kurze Start- und Landebahn gibt. Einige große amerikanische Fluggesellschaften fliegen den Flughafen aber an und es gibt Flüge nach Miami, Fort Myers, Altanta, Fort Lauderdale, Tampa, New York La Guardia, New Orleans, Orlando und Charlotte. Der IATA Code ist EYW und eröffnet wurde der Key West International Airport im Jahre 1913. Es gibt eine Start- und Landebahn die nur eine Länge von 1.463 Meter hat. Touristen die in Key West Urlaub machen möchten landen in der Regel auf dem Miami International Airport und fahren dann von dort aus mit einem Mietwagen nach Key West. Für Inlandsflüge innerhalb der USA ist der Flughafen aber geeignet wenn man sich noch andere US-Metropolen anschauen möchte.

 

 
 

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions