Miami

Miami

Die Skyline von Miami
Die Skyline von Miami

 

Miami wurde bekannt durch die berühmte TV Serie aus den USA Miami Vice mit Don Johnsen. Im Großraum Miami leben ungefähr 5,5 Millionen Einwohner. Viele Reiche Menschen haben dort Ihren Wohnsitz. Sie wohnen auf exklusiven Privatinseln wie Fisher Island. Am berühmten South Beach Strand befinden sich wunderschöne Hotels.

 

 

 

Miami ist eine Stadt mit Spanischem Flair. Es wird mehr spanisch als Englisch gesprochen. Miami ist außerdem das Tor zur Karibik und hat einen der größten Kreuzfahrthäfen der Welt. Royal Caribbean und Carnival Cruise haben dort Ihren Sitz und fahren mit Ihren Schiffen in die Karibik.

 

Miami Informationen

 

Miami ist ein beliebtes Reiseziele Deutscher Touristen. Von dort aus beginnt meistens die Rundreise oder man geht auf eine Kreuzfahrt. Das Klima ist sehr angenehm mit ganzjährigem Sonnenschein. Selbst im Dezember sinken die Temperaturen nicht unter 25 Grad. Da lässt es sich aushalten.

Die Millionenmetropole Miami ist das Finanzzentrum in Florida. Viele Banken haben dort Ihren Sitz. Dies ist an der Skyline mit vielen Wolkenkratzern zu sehen.

Besonders empfehlen möchten wir Ihnen die Bayside Marketplace. Das ist gleich in der Nähe des Hafens von Miami. Es gibt dort wunderschöne Restaurants, viele Einkaufsmöglichkeiten mit einer Shopping Mall im freien und das berühmte Hard Rock Cafe Miami. Weiterhin können Bootstouren gebucht werden, die an den Millionärsinseln Star Island vorbeifahren.

 

Miami Beach
Strand in Miami Beach

 

Miami Shopping

 

Miami ist ein Einkaufsparadies mit zahlreichen großen Shopping Malls wo man nahezu alles finden kann. Sehr schon ist die Aventura Mall die sich am Biscayne Blvd. befindet und etwas südlich davon liegt die Luxusmall Bal Harbour Shops wo es viele Luxusmarken gibt. Im Nordwesten liegt die Dolphin Mall mit über 240 Geschäften wo man viele bekannte Marken findet. Dann gibt es noch die Dadeland Mall und Miami International Mall. Der Nachteil an diesen Shopping Malls ist aber das die Geschäfte sich alle in einem großen klimatisierten Gebäude befinden. Interessant sind deshalb die Open Air Shopping Malls in Miami wie der Bayside Marketplace, The Falls, Lincoln Road, Cocowalk und noch viele mehr. Etwas nördlich von Miami in Sunrise befindet sich eines der größten Outlets in Florida und das ist die Sawgrass Mills Mall wo man immer ein Schnäppchen machen kann. Die Preise in den Shopping Malls sind normal und man sollte immer auf die Angebote schauen.

 

Miami Wetter und Klima

 

Miami hat ein tropisches Klima und ist bekannt für feuchte heiße Sommer und trockene warme Winter. Der meiste Niederschlag fällte in den Monaten Mai bis Oktober wo auch die atlantische Hurrikansaison ist. Meistens regnet es nur kurz und danach scheint wieder die Sonne. Es kann durchaus aber auch sein das es eine Woche gar nicht regnet in Miami. In den Sommermonaten ist die Temperatur auch wärmer in Miami mit bis zu 35 Grad und einer hohen Luftfeuchtigkeit. Über die Wintermonate von November bis April regnet es selten in Miami und die Temperaturen sind auch etwas kühler. In der Regel fallen diese aber nicht unter 15 Grad und meistens beträgt diese um die 25 Grad. Es gibt also wärmere und kältere Monate in Miami und eine beste Reisezeit gibt es nicht. Aber die Wintermonate sind sehr beliebt da es dort wärmer ist und in Deutschland kalt.

 

Fisher Island in Miami Beach
Fisher Island in Miami Beach

 

Die Metropole Miami bietet sehr viele Sehenswürdigkeiten und Attraktionen für Touristen an und man sollte sich auch genügend Zeit nehmen um sich diese anzuschauen. Bekannt ist natürlich das Art Deco District in Miami Beach mit den vielen bunten Häusern aus den 1920er Jahren. Dort befindet sich auch der Ocean Drive wo die Flaniermeile in Miami Beach ist mit zahlreichen Restaurants, Clubs, Bars und Diskotheken. Interessant ist auch die Lincoln Road mit vielen Geschäften wo man shoppen gehen kann. Beeindruckend ist natürlich die Skyline von Miami mit den vielen Hochhäusern die bei Nacht sehr toll aussieht. Die Downtown von Miami kann man mit dem kostenlosen Miami Metromover erkunden. Ein beliebtes Ausflugsziel in Miami ist das Miami Seaquarium wo man sich Shows mit den berühmten Killerwaalen anschauen kann. Für Shopping interessant ist auch die Open Air Shopping Mall Bayside Marketplace wo man von dort aus Rundfahrten mit einem Schiff machen kann das sich Island Queen Cruises nennt. Interessant ist auch der Parrot Jungle, Villa Vizcaya und noch vieles mehr.

In Miami befindet sich auch einer der größten Kreuzfahrthäfen der Welt wo man Kreuzfahrten in die Karibik machen kann. In der American Airlines Arena finden immer große Veranstaltungen statt von Sport bis Musik. Bekannte Stadtteile von Miami sind Little Haiti, Little Havana, Coral Gables, Miami Beach, Coconut Grove, Miami Downtown und Bal Harbour. Es gibt auch einen Zoo in Miami wo man viele Tiere anschauen kann. Museen gibt es in Miami natürlich auch und hier sind das Bass Museum of Art, Lowe Art Museum und Miami Science Museum zu empfehlen. Bekannte Gebäude in Miami sind der Freedom Tower und der Bank of America Tower. Sehr schöne Parks sind der Lummus Park Beach und Bayfront Park. Es gibt also sehr viele Sehenswürdigkeiten in Miami und eine Woche wird nicht ausreichen um sich diese alle anzuschauen.

 

Ocean Drive in Miami Beach
Der Ocean Drive in Miami Beach

 

Miami Sehenswürdigkeiten

 

Art Deco District

Ocean Drive

Miami Beach

Lincoln Road Mall

Miami Metromover

Die Skyline von Miami

Kreuzfahrthafen Miami Port of Miami

Miami Seaquarium

Bayside Marketplace

Parrot Jungle

Island Queen Cruises

Bal Harbour Shops

Villa Vizcaya

Versace Villa Casa Casuarina

Little Havana

Coral Gables

Biscayne Nationalpark

 

Günstige Unterkünfte in Florida

Ferienwohnung Florida

 

Miami Fakten

 

Miami Einwohner: 485.000

Einwohner Großraum: Über 5,5 Millionen

Bundesstaat: Florida

County: Miami Dade County

Fläche: 143,2 km²

 

 

Miami Flughafen

 

Der Flughafen von Miami ist der Miami International Airport mit dem IATA Code MIA der sich fünf Kilometer nordwestlich vom Stadtzentrum von Miami befindet. Eröffnet wurde dieser im Jahre 1928 und dieser ist ein wichtiges Drehkreuz von American Airlines. Rund 34 Millionen Passagiere pro Jahr nutzen den Flughafen Miami und auch von Deutschland wird der Miami International Airport täglich von der Lufthansa angeflogen. Durch die direkte Flugverbindung ist Miami auch die erste Anlaufstation in Florida für die meisten Touristen. Es gibt vier Start- und Landebahnen am Flughafen Miami und er ist einer der wichtigsten internationalen Flughäfen in den USA da es viele Verbindungen in die Karibik und nach Südamerika gibt. Im Jahr 2012 wurde ein neuer Ankunftsbereich eröffnet der die Ankunftszeiten verkürzt. Es gibt auch viele Flughafenhotels wo man übernachten kann bevor man wieder in die Schweiz fliegt.

 
 

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions