Orlando

Orlando

Das Magic Kingdom in Orlando
Das Magic Kingdom in Orlando

 

Orlando ist natürlich bekannt durch die vielen Freizeitparks. Dort leben ca. 200.000 Einwohner. In der Metropolregion leben aber über 2,2 Millionen Menschen. Viele arbeiten beim größten Arbeitgeber in Florida, dem Walt Disney World. Im Jahre 1964 wurde mit dem Bau des Disney World Resorts begonnen. Mittlerweile sind viele Parks wie z.B. die Universal Studios, Epcot Center, Sea World dazugekommen. In der Region von Orlando gibt es über 50 weitere Freizeitparks. Das Klima in Orlando ist sehr mild.

 

Wenn Sie in Orlando Urlaub machen empfehlen wir Ihnen unbedingt einen Park anzuschauen. Am besten Sie besuchen den Magic Kingdom Park von Disney. Unserer Ansicht nach ist dies der größte und schönste Park. Jeden Tag um 15:00 Uhr gibt es eine Parade und Abends noch ein Feuerwerk dazu. Weiterhin gibt es in Orlando mehrere Shopping Malls und Outlets die zu einem Besuch einladen. Vor kurzem hat eine wunderschöne Outlet Mall die sich Orlando Premium Outlet nennt eröffnet. Alle Läden befinden sich im Freien und nicht in einem großen Betonklotz.

 

Allgemeine Infos zu Orlando

 

Am besten ist es wenn man einen Direktflug nach Orlando bucht mit der Lufthansa die täglich von Frankfurt zum Orlando International Airport fliegt in gut 10 Stunden. Nach Ankunft sollte man gleich einen Mietwagen übernehmen und mit diesem dann zum Hotel fahren. Orlando ist flächenmäßig sehr groß und man benötigt dort unbedingt einen Mietwagen. Außer man möchte die Zeit nur in den Freizeitparks verbringen dann bieten die Hotels kostenlose Shuttles zu den Parks an. Orlando gilt wie Las Vegas oder New York als eine der Touristen Hauptstädte wo man mit sehr vielen Besuchern rechnen muß. Ein Erholungsurlaub ist Orlando deshalb nicht und wer Ruhe sucht sollte sich lieber für den Südwesten von Florida entscheiden. Fast im Zentrum von Florida liegt Orlando in der Mitte und deshalb gibt es dort auch kein Meer und keinen Strand.

 

Die Florida Mall in Orlando
Die Florida Mall in Orlando

 

Orlando Shopping

 

Orlando ist perfekt für Shopping und es gibt dort zahlreiche große Shopping Malls und Outlets die man besuchen sollte. Am besten ist es wenn man einen Shopping Tag einlegt und sich eine Pause von den Freizeitparks gönnt. Die größte Shopping Mall in Orlando ist die Florida Mall mit 260 Geschäften. Sehr interessant ist auch die Mall at Millenia, Orlando Fashion Square, Waterford Lakes Town Center und die Festival Bay Mall at International Drive. Sehr gerne beliebt bei den Touristen sind allerdings die Outlets wie die Orlando Premium Outlets am International Drive und das Orlando Premium Outlet in der Vineland Avenue. Dort gibt es zahlreiche Geschäfte wo die bekannten Markenhersteller die Waren sehr günstig anbieten. Ein Schnäppchen kann man dort immer machen und besonders Kleidung ist sehr billig und die Urlauber bekommen immer glänzende Augen wenn Sie die Preise sehen. Eine Preisersparnis bei Kleidung von bis zu 50 Prozent ist dort locker drin.

 

Orlando Wetter und Klima

 

Orlando hat ein subtropisches Klima mit warmen Sommermonaten und milden Temperaturen über den Winter. In den Monaten im Sommer ist es sehr schwül und heiß mit Tagestemperaturen von über 30 Grad in Orlando wo man mit täglichen Regenschauern rechnen muß. Diese sind meistens kurz und heftig nach einem Gewitter und danach scheint wieder die Sonne. Der Vorteil ist das sich die Temperaturen fast nicht abkühlen. Über die Wintermonate regnet es fast kaum und man kann mit Temperaturen von 20 bis 25 Grad rechnen. Es kann durchaus aber auch sein das die Temperaturen unter die 10 Grad Marke fallen bei Nacht und man ein paar kühlere Tage hat. Aber nach ein paar Tagen wird es meistens wieder besser und auch bei kühleren Temperaturen scheint meistens die Sonne. Es heißt ja nicht umsonst der Sunshine State Florida. Eine beste Reisezeit für Orlando gibt es nicht und es gibt wärmere und mildere Monate. Für einen Badeurlaub zu empfehlen sind die Sommermonate und wer nur die Freizeitparks besuchen möchte kann auch über den Winter dort Urlaub machen.

 

Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Orlando sind natürlich die großen Freizeitparks wie das Walt Disney World Resort oder das Universal Orlando Resort. Zu empfehlen ist sich ein Ticket zu kaufen wo man mehrere Parks gleichzeitig anschauen kann und auch die Möglichkeit besteht diese miteinander zu kombinieren. Das bieten alle großen Parks an und wenn man sich nur ein Tagesticket an der Kasse kauft dann bezahlt man natürlich den vollen Preis. Bei einem Kombiticket kann man Geld sparen und man sieht auch noch mehr. Ein großer Vorteil ist es auch wenn man direkt in den Parks übernachtet wo man als Hotelgast weitere Vorteile hat. Man darf nämlich früher in den Park bevor die großen Besuchermassen kommen und dann hat man noch seine Ruhe und kann die Fahrattraktionen in aller Ruhe ausprobieren. Gegen Mittag kommen dann immer viele Besucher und man muß immer mit einer Wartezeit rechnen an den Attraktionen. Einen oder mehrere Parks sollte man sich also unbedingt anschauen wenn man in Orlando Urlaub macht.

Aber selbstverständlich gibt es nicht nur Freizeitparks in Orlando sondern für jeden ist dort etwas dabei. Unbedingt anschauen sollte man sich natürlich auch einmal die Downtown wo sich das Stadtzentrum befindet. Die Freizeitparks befinden sich meistens außerhalb von Orlando und nicht in der Mitte. Interessant dort ist zum Beispiel der Orange County Regional History Center und man sollte auch einmal eine Stadtrundfahrt machen wo man dann die Sehenswürdigkeiten gezeigt bekommt. Für Kunstinteressierte ist das Orlando Museum of Art zu empfehlen und der Orlando Science Center ist auch noch zu erwähnen. Informationsmaterial und einen Stadtplan bekommt man beim Orange County Convention & Visitor Bureau das jeden Tag geöffnet ist. Von Orlando aus hat man auch eine gute Ausgangsposition um weitere bekannte Sehenswürdigkeiten anzuschauen wie das Kennedy Space Center das sich 50 Meilen östlich von Orlando befindet und in gut einer Autostunde zu erreichen ist.

 

Umzug im Magic Kingdom in Orlando
Ein Umzug in den Parks

 

Orlando Sehenswürdigkeiten

 

Walt Disney World Resort

Disney`s Hollywood Studios

Epcot

Magic Kingdom Park

Universal Orlando Resort

Wet`n Wild

Sea World

Universal Islands of Adventure

Disneys Blizzard Beach

Gatorland

Disney Animal Kingdom

Orlando Museum of Art

 

Orlando Fakten

 

Orlando Einwohner: 200.000

Einwohner Großraum: Über 2,2 Millionen

Bundesstaat: Florida

County: Orange County

Fläche: 261,5 km²

 

Orlando Flughafen

 

Der Flughafen von Orlando ist der Orlando International Airport der sich südöstlich vom Stadtzentrum befindet. Alle großen amerikanischen Fluggesellschaften fliegen diesen Flughafen an und es gibt auch einen Direktflug von Frankfurt nach Orlando mit der Lufthansa. Der IATA Code ist MCO und eröffnet wurde der Orlando Flughafen im Jahre 1976. Es gibt vier Terminals und vier Start- und Landebahnen am Orlando International Airport. Mit über 35 Millionen Passagieren ist der Flughafen nach Miami der zweitgrößte Flughafen in Florida. Auch alle bekannten Mietwagenanbieter haben Büros am Flughafen und man kann von dort aus einen Mietwagen übernehmen was auch die meisten Touristen machen nach Ankunft. Dieser kann dort auch wieder abgegeben werden und das ist sehr praktisch. Über die Florida State Route 528 oder den Interstate 4 ist der Orlando International Airport sehr gut zu erreichen. Ausreichend Parkplätze gibt es dort auch und eine Übernachtung in den Flughafenhotels ist dort auch möglich.

 

 
 

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions