Toronto

 

Provinz: Ontario

Provinzhauptstadt Ontarios und pulsierende Metropole

5.583.064 Einwohner

fünftgrößter Ballungsraum in Nordamerika

128 gesprochene Sprachen und Dialekte

Toronto, die Hauptstadt Ontarios, ist eine pulsierende multikulturelle Stadt, die eine unglaubliche Vielzahl an Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen bietet. Das markanteste Wahrzeichen ist wahrscheinlich der weltbekannte CN Tower, ein nationales Symbol und eines der höchsten Bauwerke der Welt. Besucher werden im Aufzug mit einer berauschenden Geschwindigkeit von 24 km/h in 58 Sekunden ganz nach oben befördert. Im edlen Restaurant auf der Aussichtsplattform bietet sich Ihnen ein atemberaubender Ausblick auf die Stadt. Toronto-Besucher können sich in der Fußgängerzone des Distillery District auf Erkundungstour begeben und Kunstwerke, Geschäfte, Galerien, Theater und Cafés entdecken oder die schicken Boutiquen an der Bloor Street oder im Eaton's Centre durchstöbern. Am Abend warten Weltklasseaufführungen im aufstrebenden Theaterviertel auf Sie – ob Theater, Oper oder Symphoniekonzerte, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Im beliebten Viertel am Ufer des Lake Ontario locken Straßencafés, Szenerestaurants und Pubs die unterschiedlichsten Bevölkerungsgruppen an – vom alternativen Künstler bis hin zum Banker.

Großstadtabenteuer

Bitte anschnallen! Spüren Sie in schwindelerregender Höhe hoch über der Stadt Nervenkitzel pur – auf dem „Edgewalk“ des CN Tower.

Im Sommer lockt der Freizeitpark auf Centre Island Vergnügungssüchtige an. Beschaulicher geht es beim Paddeln oder Schwimmen entlang der Sandstrände des Lake Ontario zu.

Und auch der Winter hat einiges zu bieten. Gehen Sie Schlittschuhlaufen in den Kew Gardens oder auf dem Nathan Phillips Square, entdecken Sie bei einem Promenadenspaziergang funkelnde Eisformationen am Ufer, und wärmen Sie sich anschließend in einem gemütlichen Bistro mit einem „Hot Toddy“ auf, einem grogähnlichen Heißgetränk aus Tee, Rum, Honig und Zitrone.

Im Distillery Historic District lässt es sich hervorragend speisen. Das Viertel ist das am besten erhaltene Beispiel viktorianischer Industriearchitektur in Nordamerika.

Kunst & Kultur

Entdecken Sie die kühnste Architektur und die Designtrends von Kanadas Megacity, die sich durch die Verwirklichung kreativer Projekte neu erfindet.

Besuchen Sie die beeindruckende Art Gallery of Ontario, die vom Stararchitekten Frank Gehry neu designt wurde und Kunstwerke der Group of Seven sowie eine 2.000 Kunstgegenstände umfassende Sammlung beherbergt, die vom Geschäftsmann Ken Thomson gespendet wurde.

Im Royal Ontario Museum beeindruckt nicht nur die permanente Ausstellung mit Schätzen aus Kanada und der ganzen Welt, sondern auch die erstklassigen Sonderausstellungen sind einen Besuch wert.

Besuchen Sie das Bata Shoe Museum, in dem 10.000 Paar Schuhe zu bestaunen sind. Besondere Highlights sind die roten Pumps von Marilyn Monroe und die silbernen Plateau-Stiefel von Elton John aus dem Jahr 1973.
 

In der Roy Thompson Hall, dem Canadian Opera House, dem Ed Mirvish Theatre sowie dem Royal Alexandra Theatre erleben Sie erstklassige Theater- und Opernaufführungen, Symphoniekonzerte und vieles mehr.

Veranstaltungen und. Festivals

Beim Toronto International Film Festival treffen Sie Stars und Sternchen hautnah.

Tauchen Sie beim mehrtägigen Luminato Festival ein in spektakuläre Feuerwerke sowie Kunst- und Musikdarbietungen.

Tanzen Sie beim Toronto Jazz Festival zu coolen Beats.

Im Rahmen der Toronto Pride Week wird die Gleichberechtigung Homosexueller gefeiert.

Jubeln Sie im Air Canada Centre den Toronto Raptors, Maple Leafs oder dem Lacrosse-Team Toronto Rock zu. Im Rogers Centre erleben Sie Baseball vom Feinsten: Feiern Sie den Sieg der Blue Jays, oder erleben Sie einen Touchdown der Toronto Argos. Es ist für jeden Sportliebhaber das Passende dabei.

Essen und Trinken

Probieren Sie lokale Köstlichkeiten auf dem St. Lawrence Market, der stets eine große Auswahl an tollen regionalen Produkten bietet.

Schlendern Sie durch die multikulturellen Stadtviertel Torontos. Machen Sie sich gemeinsam über einen großen Teller griechischer Calamari her, arbeiten Sie sich mit Ihrer Gabel durch einen Berg selbstgemachter Pasta, die von einer original italienischen „Mama“ zubereitet wurde, oder tauchen Sie ein in die neueren ethnischen Enklaven, die überall in der Stadt entstehen.

Lassen Sie sich im höchsten Weinkeller der Welt auf dem CN Tower von einem Sommelier fachkundig beraten.

Übernachtung und Entspannung

Genießen Sie das gehobene Ambiente und die Gastfreundschaft im Fairmont Royal York Hotel, oder buchen Sie Ihren Aufenthalt im kürzlich eröffneten Shangri La, dem stattlichen King Edward oder dem Ritz Carlton, wo Luxus großgeschrieben wird.

Lassen Sie sich vom Charme eines Boutique-Hotels wie dem Gladstone verzaubern, in dem jedes Zimmer eine künstlerische Meisterleistung aus Wandmalereien und gekonnt platzierten Accessoires ist.

Wohlbefinden pur erwartet Sie in den zahlreichen Yoga- und Pilates-Studios oder Gesundheits- und Wellnesscentern der Stadt.

Wetter & Saison

Von Ende Mai bis Ende September ist es sommerlich warm.

In den Wintermonaten Dezember bis April ist es kalt und es schneit häufig. Die Temperaturen fallen oftmals unter 0°C. Packen Sie warme Stiefel und eine Winterjacke ein, damit Sie bei Ihrem Stadtrundgang nicht frieren müssen.

In den Frühlingsmonaten zwischen März und Anfang Juni ist es recht mild – das ideale Wetter für einen gemütlichen Nachmittag im Straßencafé.

informationen zur Wetterlage vor Ort bietet die Website von Environment Canada.

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions