Vancouver Island

Provinz: British Columbia

Kunst und Abenteuer and der Westküste Kanadas

50 Naturreservate

1.000 Jahre alte Zedern

9.396 Seen

Auf Vancouver Island ticken die Uhren langsamer. Wählen Sie zwischen einem Aufenthalt in einer luxuriösen Lodge und Kajakfahren in unberührter Natur, zwischen exklusivem Shopping und einer Wanderung durch ruhige Wälder mit alten Zedern, Tannen und Sitka-Fichten.

Entscheiden Sie sich für ein Abenteuer, und beobachten Sie, wie die Winterstürme in Tofino den Pazifik zum Schäumen bringen. Tauchen Sie hinab zu versunkenen Schiffen, brechen Sie auf zu einer Fahrradtour durch die Wildnis, oder fangen Sie beim Angeln einen rekordverdächtigen Lachs. Im Küstenstädtchen Parksville haben Sie die Möglichkeit, eine Partie Golf zu spielen, bei einer Massage zu entspannen und im Anschluss in einem Restaurant in den Baumwipfeln zu speisen. Die Hauptstadt Victoria lädt ein zu einem Besuch der ältesten Chinatown in Kanada, die Sie durch das prächtige Eingangstor Gate of Harmonious Interest betreten. Genießen Sie leckere Dim Sum, und entdecken Sie in den Läden an der Fan Tan Alley – einstmals berüchtigter Opium-Umschlagplatz und Heimat der Glückspielhäuser – allerhand Kuriositäten.

Outdoor-Abenteuer

Erleben Sie das Kajakfahren von seiner wilden Seite bei einer Tour auf dem Meer. Ausgangspunkt ist Tofino, von wo aus Sie sich aufmachen, Wale, Bären und Meeresbewohner zu beobachten.

Wenn Sie in Tofino auf die imposanten Wellen des Pazifik schauen und die Stürme beobachten, fühlen Sie sich, als stünden Sie am Rande der Welt.

Bei einer Fahrt Richtung Port Hardy kreuzt vielleicht eine Herde Roosevelt-Elche, die größte Elchrasse der Welt, Ihren Weg. An Bord eines Schiffes von BC Ferries entdecken Sie die abgelegensten und wildromantischsten Ecken von BC.

Surfen, Strandspaziergänge und Ausflüge zu Pferd – entdecken Sie die Vielfalt im Pacific Rim National Park.

Versuchen Sie sich im Snowtubing am Mount Washington, der von der Zeitschrift Ski Canada unter die Top 10 in der Kategorie „Bester Pulverschnee“ gewählt wurde.

Entdecken Sie bei einer Höhlenexpedition im Horne Lake Caves Provincial Park uralte Fossilien und Kristallformationen.

Tauchen Sie in den Gewässern rund um Vancouver Island, die von der Jacques Cousteau Society zu den saubersten und artenreichsten Tauchgebieten der Welt gekürt wurden.

Großstadtabenteuer

Im 100 Jahre alten Fairmont Empress Hotel speisen Sie wie einst die britischen Kolonialherren.

In den Sommermonaten können Sie in den weltbekannten Butchart Gardens die Seele baumeln lassen: spektakulärer Blütenzauber, Open-Air-Konzerte und jeden Samstag ein atemberaubendes Feuerwerk.

Bummeln Sie in der hübschen Trounce Alley durch europäisch anmutende Boutiquen, oder stöbern Sie durch Antikwarenläden an der Fort Street im Herzen von Victoria.

Kunst & Kultur

Streicheln Sie ein flauschiges Mammut, und legen Sie sich die Nachbildung einer 2.800 Jahre alten Kette einer syrischen Prinzessin an. All dies erwartet Sie bei einer Führung hinter den Kulissen des Royal BC Museum.

Bei einem Besuch des einstigen Wohnhauses von Emily Carr erfahren Sie mehr über die berühmte Landschaftsmalerin und Schriftstellerin Kanadas.

Besuchen Sie Ballett- und Opernaufführungen sowie Konzerte im Royal Theatre und MacPherson Playhouse in Victoria oder im Port Theatre in Nanaimo.

Sehen Sie sich eine 3D-Dokumentation im sechsstöckigen IMAX Victoria Theatre an.

Die gelben Fußabdrücke weisen Ihnen bei einem Spaziergang durch Chemainus den Weg zu den berühmten Wandmalereien der Stadt.

Essen und Trinken

Heben Sie bei einer Eco-Tour an der Brentwood Bay eine Krabbenfalle aus dem Wasser, und übergeben Sie Ihren Fang einem Koch, der Ihnen die Köstlichkeiten ganz nach Wunsch als Abendessen serviert.

Stoßen Sie im gediegenen Ambiente der Bengalischen Lounge im Empress Hotel mit einem Martini auf die Queen an.

Während des Cowichan Wine & Culinary Festival haben Sie die Möglichkeit, Winzer auf ihren Weingütern zu besuchen und mehr zur traditionellen Lebensmittelherstellung zu erfahren.

Am Fisherman's Wharf in Victoria können Sie fangfrische Meeresfrüchte erwerben.

Probieren Sie lokale Köstlichkeiten im hübschen Cowichan Bay, der ersten Stadt Nordamerikas mit der Auszeichnung „Cittaslow“ (lebenswerte Stadt, in der die Uhren langsamer ticken).

Natur & Tiere in der Wildnis

Lauschen Sie den Rufen der Wale über das Hydrofon eines Camps bei einer viertägigen Kajaktour mit Kingfisher Wilderness Adventures .

Ein Aero-Mail-Flug bringt Sie von Victoria zu den Gulf Islands. Beim Flug hoch über der Georgia Straight bietet sich Ihnen eine fantastische Möglichkeit zur Walbeobachtung.

Beobachten Sie Orcas, Buckelwale, Bären und Seelöwen bei einer Meeres-Exkursion in Tofino.

Sehen Sie sich die Lachswanderung im Goldstream Provincial Park an, einem uralten Lorbeerwald am Rand von Victoria.

Im North Island Wildlife Recovery Centre lassen sich Adler und weitere Greifvögel sowie Schwarzbären bestaunen.

Wetter & Saison

Das warme Sommerwetter können Sie von Mitte Juni bis September genießen – die durchschnittliche Tagestemperatur beträgt in Victoria 21,8 °C. Die Stadt hat das mildeste Klima in ganz Kanada und jährlich durchschnittlich 2.183 Sonnenstunden.

In Port Hardy, am nördlichen Ende der Insel, sind die Temperaturen etwas kühler, und es herrscht eine höhere Luftfeuchtigkeit. Im Sommer beträgt die Durchschnittstemperatur 17 °C und im Winter 4 °C.

Die Wintermonate auf der Insel zwischen Dezember und März sind mild und feucht; die Durchschnittstemperatur in Victoria beträgt im Januar 6,5 °C.

Der Frühling dauert von März bis Anfang Juni, in Victoria und Nanaimo beginnt die Frühlingsblumenblüte bereits im Februar.

Der Herbst zwischen Ende September und November ist milder und kühler.

Informationen zur Wetterlage vor Ort bietet die Website von Environment Canada.

 

Heinrichstrasse 79,Zurich

CH-8005, Switzerland

©Copyright 2013 Asiatravel AG

Design & Develop By Diltech Solutions